BESTELLUNGEN  
 
 
 
SINCE 1969
 
> TEILBARE SPULEN
KOILER

Sehr robuste für einen dauerhaften Einsatz geeignete teilbare Spule, im Kern, Innenflansch und Außenflanschring voll überdreht. Das Abnehmen des unteren Flansches und die Schließung des Kerns erfolgt automatisch durch Ankoppelung und Anheben der Spule mit den entsprechenden Ringen. Dabei müssen außer der Sicherheitssperre keine weiteren Schrauben oder Gewinderinge gelöst werden. Die Maße entsprechen der DIN Norm 46395 oder dem Kundenwunsch, für eine normale Verwendung bis 1800 mm Flanschdurchmesser. Lieferung mit Bedienungs- und Wartungsanleitung, CE-Kennzeichnung. Geeignet für Metalldrähte.Zum Einsatz in Hochgeschwindigkeits-Drahtziehmaschinen oder im Drahtbund-Transport.




Auf Anfrage:

- dynamische Auswuchtung für Geschwindigkeiten bis zu 50 m/s
- Schlitze zum Abbinden des Coils in der Spule an 3, 4, 6 oder 8 Stellen
- Vorrichtung für die Benutzung mit zentralem Pappkern
- Maße kompatibel mit den Coilstypen Z2,Z3 und Z4
- Falscher Flansch und Adapter auf dem Kern zur Reduzierung des Freiraums
- Klemme zur Befestigung des Drahtes mit automatischer Freigabe bei geteilter Spule
- Innenauskleidung mit Kunststoff, Polyäthylen, Teppich, …
- Lackierung


VIDEO STREAMING

PDF (en fr de it)
DIN